Ausflugstipp : Mit Meister Petz auf Eiersuche

An Ostern gibt es auch für die Bären im Bärenwald Müritz in Stuer vieles zu entdecken.
An Ostern gibt es auch für die Bären im Bärenwald Müritz in Stuer vieles zu entdecken.

Bärenwald Müritz in Stuer lädt am Osterwochenende zum Fest ein. Kindern, die ein hartgekochtes Ein mitbringen, stehen die Tore auch ohne Eintritt weit offen

von
24. März 2016, 05:00 Uhr

Wer hätte das gedacht: Auch Bären gehen zu Ostern auf Eiersuche. Auch die kuscheligen Riesen aus dem Bärenwald Müritz in Stuer. Denn dort verstecken die Tierpfleger die Eier im Bärenwald. Und: Wer den Bären zu Ostern ein Ei schenkt, hat freien Eintritt im Bärenwald. Kinder bis 14 Jahre, die am Ostersonntag oder -montag im Bärenwald Stuer sind und ein hartgekochtes Hühnerei mitbringen, an der Kasse abgeben, besuchen Felix, Ida, Ben, Susi und allen anderen pelzigen Freunde kostenfrei. Das ist die diesjährige Aktion zu Ostern.

Doch unter dem Motto „Frohe Ostern im Bärenwald Müritz“ warten noch andere Aktionen auf die Besucher. Eine davon ist die Ostersuche, die am 27./28. März gilt – nicht in Kombination mit Gutscheinen und anderen Rabatten. Bei dieser Aktion geht es auch Ostersuche auf eigenen Wegen durch den Park. Knifflige Fragen müssen beantwortet werden, die richtige Lösung zeigt den Weg. Am Ende gibt es eine Überraschung für die Teilnehmer.

Ab April gelten im Bärenwald neue Öffnungszeiten: Bis Oktober hat das Erlebniszentrum täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Gebaut wird derzeit auch. Denn bis 2017 entsteht ein neues Empfangsgebäude mit Foyer, Bären-Bibliothek, Aussichtsterrasse... Ein Naturentdeckerpfad wird ebenfalls entstehen. Mythen, Fabeln, Legenden – alles rund um Meister Petz gibt es dann zu entdecken.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen