zur Navigation springen

Neue Regelungen : Mieterbund: Mehr verhandeln statt verklagen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Mieterverein Parchim-Lübz und Umgebung setzt im Streitfall auf Ausgleich der Interessen

„Wir streben ein gutes Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter an“, erklärt Holger Lau vom Mieterverein Parchim-Lübz und Umgebung e.V. Der gelernte Kaufmann für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und Mediator empfiehlt deshalb, nicht zu schnell die Konfrontation und gerichtliche Auseinandersetzungen zu suchen. „Die Parteien sollen schließlich auch nach einem Konflikt in einem vernünftigen Vertragsverhältnis miteinander auskommen.“ Ein Streit dürfe nicht in der Niederlage einer Partei münden, sondern müsse bei beiden gleichermaßen das Gefühl bewirken, einen gerechten Ausgleich erzielt zu haben. „97 Prozent aller Streitfälle werden außergerichtlich gelöst.“

Mit dieser Strategie weiß sich Holger Lau mit der neuen Geschäftsführerin Catarina Möller-Federau einig. Sie ist seit Mitte September im Boot. „Ich bin sehr herzlich aufgenommen worden und habe mich dank guter Einarbeitung schnell in die komplexe Thematik eingefunden“, schwärmt die studierte Wirtschaftsrechtlerin (Bachelor) von einem äußerst angenehmen Arbeitsklima. Mehr lesen Sie in der Printausagabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen