aus der stadtvertretung lübz : Miete steigt um 150 Prozent

In der Scharnhorststraße steht ein Teil der Garagen auf städtischem Grund und Boden. Die Gebäude gehören in der Regel dem Nutzer. Fotos: Ilja Baatz
1 von 2
In der Scharnhorststraße steht ein Teil der Garagen auf städtischem Grund und Boden. Die Gebäude gehören in der Regel dem Nutzer. Fotos: Ilja Baatz

Beschluss: Pacht für stadteigene Garagengrundstücke in Lübz zum 1. Juli auf 75 Euro im Jahr erhöht. Kommunalaufsicht genehmigt Haushalt.

von
09. Juni 2016, 21:00 Uhr

Die Stadtvertreter haben am Mittwochabend mit großer Mehrheit beschlossen, die jährliche Nutzungsgebühr für 520 der Kommune gehörende Garagengrundstücke bereits zum 1. Juli von jetzt jeweils 30,68 auf 75 Euro zu erhöhen. 15 von 17 anwesenden votierten dafür, zwei enthielten sich der Stimme. Schriftliche Mitteilungen an alle Nutzer werden jetzt verschickt.

Mehr aus der Stadtvertretung lesen Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen