Schuldenabbau : Mehr Geld für die Kommunen

Eine Gemeinde im Landkreis Ludwigslust-Parchim, die von der zusätzlichen Finanzspritze profitieren könnte, ist Dobbertin.
Eine Gemeinde im Landkreis Ludwigslust-Parchim, die von der zusätzlichen Finanzspritze profitieren könnte, ist Dobbertin.

Von 2014 bis 2017 kommen vom Land zusätzlich jeweils 40 Millionen Euro

23-11367838_23-66131022_1416472762.JPG von
20. Februar 2014, 21:00 Uhr

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim ist dem Ziel eines ausgeglichenen Haushaltsplans für das Jahr 2014 einen großen Schritt näher gekommen. Hilfe verspricht eine in dieser Woche zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern und den kommunalen Spitzenverbänden geschlossene Vereinbarung zur Unterstützung der Landkreise, Städte und Gemeinden zur Haushaltskonsolidierung und zum weiteren Schuldenabbau. Damit reagiert das Land auf die seit langem bestehende Forderung nach einer aufgabengerechten Finanzierung der Kommunen. Landesseitig kommen den Kommunen nun von 2014 bis 2017 jährlich jeweils 40 Millionen Euro zusätzlich zu. „Wir warten erst einmal ab, wo die 40 Millionen Euro letztendlich abbleiben und ob wir davon als Gemeinde überhaupt etwas abbekommen“, sagt Dobbertins Bürgermeister, Dirk Mittelstädt. Weiter lesen Sie in der Print-Ausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen