Geschichte : Lübz zwischen Ende und Anfang

Grete Kulisch, geborene Prüssing, erzählt vom Kriegsende und der Zeit danach.
Foto:
1 von 1
Grete Kulisch, geborene Prüssing, erzählt vom Kriegsende und der Zeit danach.

Nach der Übergabe der Stadt am 2. Mai 1945 herrschten Schweigen und innerer Rückzug vor

Die Geschichte des Kriegsendes und der folgenden ersten Monate danach schreibt sich automatisch als eine Geschichte der Sieger. Sie haben jetzt in Deutschland das Heft des Handelns in der Hand. Grete Kulisch, geborene Prüssing, erzählt vom Kriegsende und der Zeit danach. Mehr lesen Sie in der Printausgabe oder im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen