Wirtschaft : Lübz entscheidend miterneuert

Karl-Heinz Dobbertin ist fast vom ersten Gründungstag der Lübzer Stadtwerke an ihr Geschäftsführer. Fotos: Ilja Baatz
1 von 2
Karl-Heinz Dobbertin ist fast vom ersten Gründungstag der Lübzer Stadtwerke an ihr Geschäftsführer. Fotos: Ilja Baatz

Die Stadtwerke feiern am Sonnabend ihr 25-jähriges Bestehen mit „Tag der offenen Tür“. Seit der Gründung haben sie insgesamt rund 100 Millionen Euro investiert.

von
08. Juni 2016, 05:00 Uhr

Karl-Heinz Dobbertin ist fast vom ersten Tag ihrer Gründung an Geschäftsführer der im März 1991 gebildeten Lübzer Stadtwerke. Die 25 Jahre sind seiner Meinung nach „wie im Flug vergangen“. Der heute 62-Jährige wurde in das von den Hamburger Gaswerken, den Stadtwerken der Partnergemeinde Halstenbek und der Stadt Lübz gegründete Unternehmen als erster Mitarbeiter zum 1. August 1991 als „Technischer Leiter mit Prokura“ (Handlungsbevollmächtigter) eingestellt. Die Amtszeit von Dobbertin, vorher Produktionsleiter bei der Westmecklenburger Wasser-GmbH für die einstigen Kreise Parchim und Lübz, ist von mehreren entscheidenden Veränderungen für Lübz geprägt.

Mehr erfahren Sie in unserer Print-Ausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen