Faszination Feuerwerk : Liebe zu Licht zum Beruf gemacht

Tom Oldenburg
1 von 3
Tom Oldenburg

Tom Oldenburg inszeniert das ganze Jahr über Groß-Feuerwerke zu verschiedensten Anlässen – auch zum Jahreswechsel als Hobby auf einer privaten Silvesterfeier in Lübz.

von
04. Januar 2016, 15:22 Uhr

„Oaah!“, „Irre!“, „Wahnsinn!“ – wenn Tom Oldenburg loslegt, fallen von den Zuschauern so gut wie alle Ausdrücke, die Begeisterung zeigen. Der 35-jährige gebürtige Parchimer, der in Lübz aufwuchs, arbeitet bei einer Hamburger Firma als Pyrotechniker und inszeniert das ganze Jahr über Groß-Feuerwerke für verschiedenste Anlässe. Ein Profi für Farben und Effekte, der sein Können einmal im Jahr auch auf der privaten Silvesterfeier in Lübz zeigt: Ab 24 Uhr warten dann schon Nachbarn auf der Straße und vorbeifahrende Autos halten an. „Da hat die Ecke der Stadt hier oben eben Glück gehabt“, sagt der junge Mann und lächelt.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen