Es wird gefeiert : Katholische Gemeinde feiert

Zur Einweihung des umgebauten Gemeindehauses spielt „collegium musicum“

svz.de von
05. Dezember 2014, 22:00 Uhr

Nach dem Umbau des Gemeindehauses in der Kreiener Straße 60 feiert die katholische Gemeinde in Lübz die Einweihung der neuen Räumlichkeiten mit einem Gemeindefest. Nach der Heiligen Messe und einem Mittagsimbiss sind alle Musikfreunde zum traditionellen Adventskonzert (13.30 Uhr) mit dem Parchimer collegium musicum unter der Leitung von Wolfgang Friedrich in den Kirchenraum eingeladen. Auf dem Programm stehen bekannte adventliche Weisen sowie Barockmusik. Die Solopartien im Weihnachtskonzert von Manfredini spielen Sigrun Haß und Ulrike Apsel, ein Concerto von Telemann wird mit vier Solisten aus den eigenen Reihen besetzt. Musikalischer Höhepunkt ist die Aufführung des Doppelkonzertes für zwei Violinen und Streicher von Johann Sebastian. Bach. Hier sind Lehrerin Sigrun Haß und ihr Schüler Julian Apsel als Solisten zu erleben. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende zur Deckung der Unkosten gebeten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen