Plau am See : Kater sucht seine Besitzer

Carlo
Carlo

Wer kennt diesen grau-getigerten Kater? Kater „Carlo“ irrte in der Großen Burgstraße in Plau umher. Die Tierstation hat ihm Unterschlupf gewährt.

svz.de von
06. April 2016, 05:00 Uhr

Der Fundkater, der Carlo genannt wurde, ist sehr zutraulich, verschmust und bereits kastriert. Der Tierschutzverein Plau bittet die Besitzer, sich bei der Einrichtung zu melden und um Informationen aus der Bevölkerung, die bei der Suche nach den Eigentümern helfen könnten. Die Tierstation ist telefonisch unter 038735/44377 oder per E-Mail unter der Adresse
info@tierheim-plau.de zu erreichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen