zur Navigation springen

Schwerer Unfall auf K128 zur B103 : Junge Frau stirbt bei Unfall nahe Plauerhagen

vom

Tödlicher Unfall am Abend auf der K 128 bei Plauerhagen zur B 103 - Mercedes und Seat kollidieren.

svz.de von
erstellt am 03.Mai.2016 | 22:09 Uhr

Ein schwerer Unfall bei Plauerhagen hat ein Todesopfer gefordert, als am Abend ein Pkw Mercedes Viano auf dem B103-Zubringer mit einem Seat Ibiza kollidierte. Eine 26-Jährige kam mit ihrem Wagen bei Plau am See aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort krachte ihr Auto frontal in den Pkw eines 36-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden von der Fahrbahn geschleudert. Während der Mann schwer verletzt sein Auto verlassen konnte und in die Plauer Klinik eingeliefert wurde, war die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt. Sie starb noch an der Unfallstelle. Wie genau es zu dem Unglück auf der schmalen, recht welligen Straßekommen konnte, blieb zunächst noch unklar.

Den Helfern, darunter die Feuerwehr Plauerhagen, Barkow und Plau, bot sich an der Unglücksstelle mit herausgerissenem Motorblock und völlig zerstörten Fahrzeugen ein Bild der Verwüstung. Auch die Dekra aus Wismar wurde angefordert. Für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten, die bis kurz vor Mitternacht andauerten, blieb die Kreisstraße voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen