Vietlübbe : Jagdsignale im Kirchenschiff

Jagdhornbläsergruppe „Weidmannsheil e.V. Eldenburg/Lübz“.
Jagdhornbläsergruppe „Weidmannsheil e.V. Eldenburg/Lübz“.

Bläsergruppe Weidmannsheil umrahmt Hubertusmesse in Vietlübbe

23-11367838_23-66131022_1416472762.JPG von
01. November 2018, 11:28 Uhr

Jährlich um den 3. November, dem Hubertustag, werden zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus von Lüttich Jägergottesdienste durchgeführt. Mit diesen Messen wird die Erntezeit im Wald eingeleitet, es beginnen die großen Jagden in den Forsten des Landes. „Der Wildbestand muss reduziert werden und gleichzeitig wird der Volkswirtschaft wertvolles Wildbret zur Verfügung gestellt. Wertvoll deshalb, weil frisch und absolut unbelastet mit irgendwelchen Medikamenten, wie Antibiotika. Mehr Bio geht nicht!“, sagt Dietmar Villwock, Sprecher des Jagdverbandes Parchim.

Zum jagdlichen Brauchtum gehört auch, dass Jagdhornbläser diese Jagden mit ihren Jagdsignalen und Jägermärschen begleiten. „Im Juni 1998 entstand aus so einer kleineren Bläsergruppe die Jagdhornbläsergruppe Weidmannsheil Eldenburg/Lübz unter Leitung von Reinhard Mielenz aus Weisin“, erzählt Villwock. Derzeit gehören zur Gruppe acht Bläser, größtenteils Frauen. „Sie üben regelmäßig und so kann die Gruppe mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten. Sie spielen sowohl Jagdsignale und Jägermärsche als auch Volkslieder, historische Jagdstücke und Adventsmusik.“ Aber auch die Umrahmung privater Jubiläen gehöre mit dazu.

Ein Höhepunkt sei das Jubiläumskonzert in der Lübzer Kirche. Doch auch beim Turmblasen in den Ruhner Bergen und beim Heideblütenfest in Sandhof sei „Weidmannsheil“ immer gern gesehen. Am kommenden Sonntag wird die Bläsergruppe die Hubertusmesse in Vietlübbe umrahmen. Beginn ist 10 Uhr. „Auf der Generalprobe am vergangenen Donnerstag konnte ich mit Reinhard Mielenz sprechen und mir wurde das Programm erläutert. Nachdem ich bei der Probe etwas zuhören konnte, freue ich mich sehr auf die Veranstaltung in der Kirche in Vietlübbe“, sagt Dietmar Villwock. Weitere Auftritte der Jagdhornbläser sind am 11. November um 10.30 Uhr zur Hubertusmesse in Woserin und ebenfalls am 11. November zur Messe in Kladrum.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen