unterstützung : In neuen Trikots zum Sportfest

Die neuen Trikots in Orange hat die Wildmanufaktur Dobbertin gespendet. Für die neuen Trainingsanzüge, die die Agrarproduktion Zölkow e.G. sponserte, musste die Mannschaft aber ein bisschen arbeiten, wie  der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende, André Schult, erzählt.
Foto:
Die neuen Trikots in Orange hat die Wildmanufaktur Dobbertin gespendet. Für die neuen Trainingsanzüge, die die Agrarproduktion Zölkow e.G. sponserte, musste die Mannschaft aber ein bisschen arbeiten, wie der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende, André Schult, erzählt.

SSV Blau Weiß Dobbertin bedankt sich bei seinen Sponsoren und zahlreichen Helfern

svz.de von
13. Juli 2014, 22:00 Uhr

In neuen Trikots und Trainingsanzügen hat sich die Fußball-Mannschaft des SSV Blau Weiß Dobbertin bei ihrem Sportfest im Dobbertiner Park am Sonnabend präsentiert. „Wir haben einen ganzen Satz Trikots von der Dobbertiner Wildmanufaktur gesponsert bekommen“, erzählt Spieler und Vorstandsmitglied, Paul Kunze. Das Logo des Dobbertiner Unternehmens ziert nun die Brust der neuen orangefarbenen Trikots. Doch nicht nur die Wildmanufaktur hat gesponsert, sondern auch die Agrarproduktion Zölkow e.G.. „Die Mannschaft ist auf mich zugekommen und hat gefragt, ob etwas möglich wäre. ,Sicher‘, habe ich gesagt. Doch die Jungs mussten sich das Geld für ihre neuen Trainingsanzüge bei uns verdienen“, erzählt der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Zölkower Agrarproduktion, André Schult.

Zwei Tage lang hat die Mannschaft rund 600 Hektar von Steinen befreit. Dafür gab es neue Trainingsanzüge in den Vereinsfarben und dem Schriftzug der Agrarproduktion Zölkow e.G. hinten auf dem Rücken der Trainingsjacken.

Doch nicht nur diese beiden Unternehmen begleiten den Verein, sondern auch andere. Davon weiß Peter Goldberg, die gute Seele des Vereins – wie Trainer Ingo Kunze ihn nennt – zu berichten. „Vom Gasthaus Zwei Linden haben wir ebenfalls einen Trikotsatz bekommen und die Dobbertiner Agrargenossenschaft hilft uns ebenfalls seit Jahren.“ Deshalb geht der Dank an alle, die den SSV Blau Weiß Dobbertin unterstützen. „Sie alle sind kleine Mosaiksteine, ohne die der Verein nicht funktionieren würde und zu unserem Erfolg mitbeitragen“, so Peter Goldberg abschließend.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen