Plätzchen backen : In der Weihnachtsbäckerei

Gruppenfoto: Aufgeregt versammelten sich die Kinder der Kita „Rasselbande“ mit ihren Erziehern um den großen Bäckertisch. Nach dem Foto wurden eifrig Plätzchen gebacken.
Gruppenfoto: Aufgeregt versammelten sich die Kinder der Kita „Rasselbande“ mit ihren Erziehern um den großen Bäckertisch. Nach dem Foto wurden eifrig Plätzchen gebacken.

17 Kinder der Kindertagesstätte „Rasselbande“ waren jetzt zu Gast in der Backstube von Lutz Blum.

svz.de von
03. Dezember 2015, 16:12 Uhr

Die Backstube von Bäckermeister Lutz Blum wurde jetzt wieder in eine Weihnachtsbäckerei verwandelt. Um Punkt 10 Uhr kamen 17 Kinder der Kindertagesstätte „Rasselbande“ mit ihren Erziehern zum alljährlichen Plätzchen backen. Lutz Blum hatte die Rasselbande dazu eingeladen. Alle hatten eine rote Nikolausmütze auf. „Die Mütze setzen wir immer auf, wenn wir in der Adventszeit durch das Dorf gehen“, erklärte Leiterin Doris Eichholz auf Nachfrage unserer Zeitung die Verkleidung. Für das Gruppenfoto blieb die Mütze noch auf, zum Backen wurde sie dann aber abgesetzt.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen