Plau am See : Im Kampf gegen 240 Meter hohe Windmühlen

von 23. Oktober 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Bis zu 240 Meter hoch: Östlich des Plauer Sees sollen Windkraftanlagen entstehen.
1 von 2
Bis zu 240 Meter hoch: Östlich des Plauer Sees sollen Windkraftanlagen entstehen.

Bürgerinitiative stellt sich gegen geplantes Windenergiegebiet östlich des Plauer Sees auf

„Das ist nicht Ökologie, das ist Ökonomie!“ – so lässt ein Teilnehmer seinem Unmut an diesem Abend Luft. 25 engagierte Bürger trafen sich am Woldzegartener Gutshaus, um sich über das geplante Eignungsgebiet für Windenergieanlagen in Kogel und Umgebung auszutauschen. Im Zuge des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Mecklenburgische Seenplatte sollen au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite