Plau am See : Hochbegabter Nachwuchs

Die Hochbegabten der Young Academy Rostock geben in der Plauer Marienkirche eine Kostprobe ihres Könnens.
Die Hochbegabten der Young Academy Rostock geben in der Plauer Marienkirche eine Kostprobe ihres Könnens.

Young Academy Rostock zu Gast in Plauer Marienkirche

svz.de von
03. Mai 2019, 06:26 Uhr

Plau am See | Auch in diesem Jahr ist die Young Academy Rostock (YARO) wieder zu Gast in Plau am See. Am kommenden Sonntag, 5. Mai, werden die jungen Nachwuchsmusiker um 17 Uhr in der Plauer Marienkirche auftreten. Musikfreunde können sich auf ein großartiges Konzert mit jungen musikalischen Talenten freuen.

Bereits im vergangenen Jahr war die YARO, das Internationale Zentrum für musikalische Frühförderung, anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums für ein Konzert in der Seestadt. Und wie damals werden die Hochbegabten, die viele Preisträger von „Jugend musiziert“ zu ihren Mitgliedern zählen können, mit Cello, Geige, Horn, Oboe und Posaune auch dieses Mal wieder ihre frühreifen Künste präsentieren.
Dieses besondere Konzert direkt vor der Haustür sollte man sich als Musikliebhaber also auf keinen Fall entgehen lassen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen