Goldberg : Hinsehen bei Goldbergkunst

svz.de von
14. Mai 2019, 08:15 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Rostocker Kunstverein eröffnet die Galerie von „Goldbergkunst“ in der Lange Straße 76 am Freitag um 19 Uhr die Ausstellung „Zum Hinsehen“ mit Werken von Gerhard Weber. Die Einleitung besorgt Vereinsvorsitzender Thomas Hantzschel. Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch, das der Kunstverein zum 800. Stadtjubiläum von Rostock auflegte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen