zur Navigation springen

Internet-wettbewerb : Hilfe für die Plauer Jugendfeuerwehr

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Die Abteilung der freiwilligen Feuerwehr nimmt an einem Wettbewerb teil

Bei der Sitzung des Fördervereins für die Freiwilligen Feuerwehr Plau am See richtete Jugendwartin Christin Roesch einen Appell an die Öffentlichkeit. „Bitte unterstützt die Jugendfeuerwehr Plau am See! Unter www.ing-diba.de ist die Jugendfeuerwehr Plau am See bei der Aktion „DiBaDu und Dein Verein 2014“ angemeldet. Jeder, der ein Handy hat, kann für uns drei Stimmen abgeben. Es geht um 1000 Euro für die Kids. Nur wenn wir unter die Top 250 kommen, haben wir die Chance auf 1000 Euro! Bitte votet für uns!“

Die Teilnehmer brauchen keine Angst zu haben, dass die Handynummer anschließend für Werbezwecke missbraucht wird. Die Nummer wird nach der Aktion sofort gelöscht. Das teilte Christin Roesch ebenfalls mit. „Bitte macht auch etwas Werbung für uns und sagt Oma, Opa, Tante, Onkel, Nachbarn, Arbeitskollegen, Nichte, Neffe Bescheid. Sie können alle für uns voten!“



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen