Feuerwehreinsatz : Heu und Stroh in Flammen

Brennendes Stroh wurde mit Hilfe eines Radladers auf eine Freifläche gebacht, wo die Feuerwehr es ablöschte.
Brennendes Stroh wurde mit Hilfe eines Radladers auf eine Freifläche gebacht, wo die Feuerwehr es ablöschte.

Gestern Vormittag Feuer in landwirtschaftlichem Betrieb in Gallin

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
30. April 2018, 12:00 Uhr

In Gallin ist gestern Vormittag ein Unterstand eines landwirtschaftlichen Betriebes in Brand geraten, in dem landwirtschaftliche Maschinen, Stroh und Heu gelagert sind. Heu und Stroh sowie ein Heuschwader wurden vom Feuer erfasst, die anderen Maschinen konnten in Sicherheit gebracht werden. Mit einem Radlader holten die Helfer Heu und Stroh aus dem Unterstand und brachten es zu einer Freifläche, auf der es durch die Feuerwehr abgelöscht wurde. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere 10 000 Euro, die Beamten des Kriminaldauerdienstes haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Lübzer Feuerwehr mit den Löschgruppen Broock und Lutheran sowie aus Gallin-Kuppentin waren mit 44 Kameraden im Einsatz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen