zur Navigation springen

Retter im Ehrenamt : Helfer mit Herz und Notfalltasche

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Am Wochenende in Lübz: DRK-Jugendrotkreuz-Camp absolvierte Kreiswettbewerb . Allen Teilnehmern wurden gute Kenntnisse bescheinigt.

Die Notfalltasche gehörte am Wochenende zum Equipment der Jugendrotkreuzler. Zehn Gruppen im Alter zwischen 6 und 27 Jahren traten in vier Altersklassen in der Eldestadt an, um im Rahmen eines Jugend-Camps den diesjährigen Kreiswettbewerb auszutragen. Am Freitag trafen sich die Teams, um sich bei einem Rahmenprogramm einzustimmen. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen des Wettbewerbs. An jeder Station beantworteten sie Fragen rund um die Erste Hilfe, halfen „Opfern“ von Grill- und Fahrradunfällen, brachten Personen aus Gefahrenlagen und zeigten Courage gegen Suchtmittel wie Alkohol und Zigaretten.

Bewertet wurde bei den gestellten Aufgaben unter anderem der Umgang mit der Situation, die fachgerechte Versorgung der Wunden und die richtige Meldung an die Rettungskräfte. Mehr lesem Sie in der Printasugabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen