Passow : Helfende Hände am Passower Strandbad

Strich am Wochenende das Imbissgebäude am Passower Strand: Cornelius von Schwerin.
Strich am Wochenende das Imbissgebäude am Passower Strand: Cornelius von Schwerin.

von
31. März 2019, 20:00 Uhr

Heiko Neumann, der neue Pächter am Passower Strandbad, freute sich am Wochenende über zahlreiche Freiwillige, die ihm dabei halfen, das Gelände samt Imbissgebäude auf Vordermann zu bringen.

So kamen bei Sonnenschein und milden Temperaturen über 25 Helfer zur Badestelle am Passower See, um unter anderem den Strandstreifen zu säubern. Sie befreiten die Fläche von Eicheln und bauten außerdem die veraltete Umkleidewand am Ufer ab. Zudem verschnitten die Helfer die Hecke rund um den Imbiss.

Cornelius von Schwerin, der erst vor kurzem nach Passow gezogen ist, schwang derweil den Farbpinsel und half, der Fassade einen frischen Anstrich zu verpassen. Alle Helfer, die am Strandbad sechs Stunden mitarbeiteten, erhielten als Dankeschön eine Saisonkarte. Heiko Neumann verriet SVZ, er brauche auch in Zukunft Unterstützung, beispielsweise freiwillige Handwerker, um die Anlage weiterhin zu modernisieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen