Vereinsleben in Dobbertin : Heimatverein startet aktiv ins neue Jahr

Ob es in der kommenden Woche bei der Dobbertiner Winterwanderung so winterlich aussehen wird, kann noch nicht gesagt werden.
Ob es in der kommenden Woche bei der Dobbertiner Winterwanderung so winterlich aussehen wird, kann noch nicht gesagt werden.

Dobbertiner Kulturplan: Feste, Konzerte, Vorträge

von
12. Januar 2018, 05:00 Uhr

Auch im Winter aktiv – so lautet das Motto des Kultur- und Heimatvereins Dobbertin e.V.. Bereits im vergangenen Jahr hat sich der Vereinsvorstand um Vorstandsvorsitzenden Horst Tober Gedanken für das Kulturjahr 2018 in Dobbertin gemacht. Herausgekommen ist wieder ein Plan, der sich für das Klosterdorf sehen lassen kann. Gleich zu Beginn des neuen Jahres wollen die Mitglieder, die mittlerweile auf mehr als 70 angewachsen sind, wieder fit sein. In gut einer Woche startet um 11 Uhr am Sonntag, 21. Januar, die Winterwanderung. Startpunkt ist das Gemeindezentrum im Dobbertiner Park.

Nach den ersten Monaten 2018 geht es dann irgendwie Schlag auf Schlag. Im April ruft der Kultur- und Heimatverein zum Frühjahrsputz auf, schließlich wird es vor allem im Mai viele Veranstaltungen geben, bei denen das Dorf hübsch daherkommen soll.

Maibaum aufstellen, Rad- und Wandertag, Kinder-, Sommer-, Countryfest, Erntedank, Pilzwanderung... Die Ideen in diesem Jahr sind breit gefächert. Auf gesonderte Einladungen wird auch in diesem Jahr wieder hingewiesen. Und: Änderungen kann es ebenfalls geben, darauf weist Horst Tober ausdrücklich hin.

Doch nicht nur Veranstaltungen runden den Kulturplan des Jahres ab, sondern auch die einzelnen Sparten des Vereins. So treffen sich montags um 14 Uhr die Mitglieder des Heimatchores Dobbertin im Gemeindezentrum zur Chorprobe – Interessierte sind herzlich eingeladen. Mittwochs um 19 Uhr – ebenfalls im Gemeindezentrum – fliegen die Cowboy-Stiefel durch die Lüfte. Die Linedancegruppe „Flying Boots“ treffen sich zum Training. Jeden dritten Mittwoch im Monat sind die Senioren gefragt – sie treffen sich um 14 Uhr. Kreativ wird es an jedem ersten Donnerstag im Monat im Gemeindezentrum, wenn sich die Kreativgruppe um 14 Uhr wieder ans Basteln macht. Und zu guter Letzt findet jeden ersten und vierten Mittwoch im Monat der Tanzkreis statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen