zur Navigation springen

Besonderer Gottesdienst : Gottesdienst up platt in de Mildenitzstadt: Pastor Voß in Goldberg

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Nach vielen Jahren besucht der ehemalige Goldberger Pastor Gerhard Voß die Mildenitzstadt.

svz.de von
erstellt am 15.Jan.2014 | 09:00 Uhr

Im Gemeinderaum des Pfarrhauses der evangelischen Kirche in Goldberg wird am kommenden Sonntag, 19. Januar, ein ganz besonderer Gottesdienst gefeiert werden. „Um 10 Uhr feiert die Kirchgemeinde Goldberg-Dobbertin einen plattdeutschen Gottesdienst und die Gemeinde wird dazu einen alten Bekannten erleben dürfen“, verrät Pastor Christian Hasenpusch. Langjährige Goldberger kennen den ehemaligen Pastor Gerhard Voß, der 29 Jahre bis 1999 die Pfarrstelle in der Mildenitzstadt inne hatte und der plattdeutschen Sprache mächtig ist.

Das der Gemeinderaum geheizt sein wird, ist selbstverständlich. Angesichts der Zusage des Pastor Voß zu diesem plattdeutschen Gottesdienst, kommen sicher etliche Erinnerungen auf und so ist damit zu rechnen, dass es auch interessante Begegnungen der Goldberger mit „ihrem alten Pastor“ geben wird.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen