Plau am See : Geschichte von einer Hexe

svz+ Logo
Als Statue und als Büchlein: Dank Astrid Evert hat es die Plauer Hexe jetzt auch in ein selbstgefertigtes Buch geschafft
Als Statue und als Büchlein: Dank Astrid Evert hat es die Plauer Hexe jetzt auch in ein selbstgefertigtes Buch geschafft

Mitarbeiterin des Plauer Museums schrieb alte Sage für kleine Leser um

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. August 2019, 12:00 Uhr

Einst entkam sie den wilden Banden durch einen geheimen unterirdischen Gang, der sie von der Burg wegführte: die Hexe vom Klüschenberg. Dass die frühere Prinzessin den Schatz ihres Vaters behütete und si...

isntE tkanem sie ned elndwi nneBad hudcr niene neiheegm ehutnnrersciid angG, dre esi von der uBgr wgehrefüt: eid Hexe omv gsüKe.rchblne sDsa dei rüerfeh Pnizssnier den hzctaS hiser Vesart teüeethb dun chis nur eenlst tiezeg, its dne ngeizufehcnnuA ovn Dhiciret zsewLöti und snenie narVferoh uz ne,nnmeteh chelwe ide lPeurani ieeedimHra Rfhuöhct csifihtrclh ztkeür nud nhatzehrcäel.

Enei eedanr Penirlua gdnaege hetlüf ihcs nov erd hceehitcsG nurd um ads reüherf deliag eMcnhäd os initirrsep, ssda sei ine esenlik üclBnehi aasdur rtt.efgie Aitdsr Evter eihscrb udn serlitrleitu tmi cneehsenzgiBfintlitu iD„e iehschGcet von erd xeeH ovm rhgelKüscben mit amneN l“a.liPuna eiD igrtbüeeg eünangdTnierrm hetat sla„ Kdni green lsetbs enäMhrc trghöe udn eminne riKnden achu rhes eegnr whelce “l.zhträe eIrh reief zlaernNhgäcuh atisebr ufa rinee unmSgalm von Sgane ndu cscetGeihhn aus Prelau zrteoV,i ied 1419 im esarlk-VunoiLa-eHg .reeiscnh hI„c abhe se edrkneitgch benreu,sgcehim üfr erdniK in nemime eenk,tBn“saikern so v.teEr iDe xeeH uPllinaa twnho ni hremi Bchu imt edn netlEr ni eeimn sscoSlh fau med bhsüengecKrl nud rhtwe ihsc eganl repatf neegg die hcrdu die neLad ehnndziee dnne.aB Als ide rnltEe ternsab dun nlaiuaPl rälet ,rdewu aleentdw esi hsic ni eine ibele ,Heex eehlcw eid lPaure vor dnhoenerd Grfanehe rwneta und eni oedlelirvfs eianrdMntei ni erd glnrveukeBö .tzurentsütte

choN heuet wahct ies lsa uskuorHpllzt vro dme Pteaolhrk eübr die tatd.S rFü tAisdr ertEv hcaetbr ied eirAbt im arPlue msugBuumre end otßnAs ürf eid inatorreptnteI edr Saag mu dei xeH.e iteS 0220 jbobt esi wie evlie rteeewi rrgüBe der taSdt rehltecmanih tdro. So nneönk hureeBcs sed seusmuM ahuc ainmel ni mneie trhdteienfgegan erpmaxlE vno dtsiAr Etvre enörbst dun hsci edi geSa nudr mu eid rPaeul eHxe zu Gütmee rehü.fn

zur Startseite