Lübz : Geschichte der Mühle: Das technische Denkmal hinter der Glasscheibe

svz+ Logo
Walzstühle aus den 1950er Jahren: Ilona Paschke vom Lübzer Land gab einen Einblick in die Technik der Wassermühle.
Walzstühle aus den 1950er Jahren: Ilona Paschke vom Lübzer Land gab einen Einblick in die Technik der Wassermühle.

Geschichte der Lübzer Mühle: Bis zur Wiedervereinigung wurde im Sparkassen-Gebäude nicht mit Geld, sondern mit Mehl hantiert

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. September 2019, 20:00 Uhr

Wer die Lübzer Sparkassen-Filiale betritt und einen Blick hinter die Glasscheiben wirft, der entdeckt historische Objekte, die diesen Ort zum technischen Denkmal machen. Die Sparkasse Parchim-Lübz zog vor...

erW edi üzLerb rileklpnsasSieaa-F ttterib und nneie kBicl ihtnre ied iGcebshlensa rwt,fi rde ttkdcene hseriithsoc tee,jbOk edi eisedn Otr zum ihcenhstnce lnekDma .hcamen iDe spSraseka bzhiLrmca-Pü zgo rov awgzniz eJharn in das ,dGubeeä hdoc bis pkanp orv dre neWed ewudr hier chtni mti de,lG rdnneso mti Mhel ei.nahttr

iDe eihcGscthe edr eürzLb amrslsehüeW bnegna biester orv emd hniegrDießgrijä iKegr – ieeds läzrhtee lnaIo hcesPka ovm ierVne zbLrüe naLd ma Wohnceeedn ernstineeisret csrhuBnee acsllshäni dre Tgae der seuutlrIndiukrt ma se.arWs dnU so ießl se icsh achu ied er19-jäigh übienzLr uesS leiglbni,K siten eien nlrgaoie nnebktea ilner,hGngeeire ntcih enhnem, mialen hneitr eid uisnselK rde berLüz mhWeslsearü zu nahe.cus

sSeu niKgilble nud neie eeirewt Bseuirecnh atseutnn ticnh clet,hhsc sla ise ieb rde üghunrF churd eid etla Mheül etself,ltsnet asds asd ecetihnsch mkaeDln mnitet in übzL ielv mher zu eteibn aht, lsa treinh rde Gatsnflor im agnEeihsnicgrbe uz knenrnee .sti So tnneerl edi inbnznerLeü in erd nzweeti aetEg des uesHas terun erednam edi Wleüzs,ahlt hcrsbeiSite ndu iniseamcnsMchh ne.knen nnaD igng se zmu gnteningeiHra dre henameeigl lMüeh udn edi ernTppe uanifh isb ni dne utlhDsac.h nNeeb nnhnoWgeu kescerenvt chsi rihe ärmumuese,sMu eid eeirtew nkciibelE in sad hrfüeer lrüenlwMese b.eient

Die slrWeamsehü bghrteeereb seitn wize lMe,hnü enei h-leM und neei ühÖ.llem nI red lhhmMüeel wdeur tepräs nßegltöiters engRog hdcur afskrsetWar evlnhrae.m itM edm eübLzr Mleh neudrw eBnrecieäk ni der tta,Sd ni alPu nud gGrodelb weios ni rou,Bw rokBco ndu nnazriG elib.tefre ofnlIeg inees knnroctee smrSmoe nud sde audchrd htevrcausnre srgNdadstnesaeiwrise drwue der teeibrlhbMa mi Jhra 1998 teig.sleeltn

zur Startseite