Goldberg : Gemeinsame Zeit

Im Trio der Generationen: Die sechsjährige Michelle, Oma Birgit und Uroma Ursula Erlebach
Im Trio der Generationen: Die sechsjährige Michelle, Oma Birgit und Uroma Ursula Erlebach

Oma- und Opa-Tag brachte Generationen zusammen

von
26. Oktober 2018, 09:53 Uhr

Mit den Mäusen ins Weltall – diese Reise kann nur von der Kita Koboldland in Goldberg aus angetreten werden. Für den diesjährigen Oma-und Opa–Tag hatten sich die Kleinen samt selbstgebastelter Papierohren und einem Bühnenstück für ihre Großeltern in Schale geworfen. „Viele arbeiten ja auch noch. Hier können sie gemeinsam spielen und vielleicht auch selbst Spiele von früher mitbringen“, so Leiterin Eleonore Lüth über die älteren Gäste an diesem Tag. 34 Kindergarten- und 14 Krippenkindern bietet das Koboldland, welches sich samt extern gelegenem Hort in Trägerschaft der Volkssolidarität Parchim befindet, einen Platz. Mit Kaffee für die Omas und Opas, Saft für die Enkel und eine Menge Kuchen und Muffins für alle konnte der gemeinsam verbrachte Nachmittag gar nicht besser ausklingen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen