Schwerer Unfall bei Ganzlin : Gegen Baum geprallt

Nach dem Unfall war die Straße für knapp eineinhalb Stunden gesperrt.
Nach dem Unfall war die Straße für knapp eineinhalb Stunden gesperrt.

Autofahrer auf Landesstraße 17 bei Ganzlin schwer verletzt

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
13. November 2015, 16:30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 17 zwischen Ganzlin und Retzow wurde am Nachmittag ein Mann schwer verletzt. Er war gegen 13.30 Uhr aus Richtung Ganzlin kommend auf gerader Strecke aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Verunglückte wurde mit schweren Verletzungen in das Plauer Klinikum eingeliefert. Ein angeforderter Rettungshubschrauber war gelandet, kam aber nicht zum Einsatz. Die Feiwilligen Feuerwehren aus Retzow, Ganzlin und Plau am See waren im Einsatz. Die Strecke war knapp eineinhalb Stunden voll gesperrt. 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen


 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen