zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

13. Dezember 2017 | 00:40 Uhr

WOOSTEN : Ganzes Dorf zieht an einem Strang

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Im Festkomitee machen viele mit / Programm von Kindermusical eröffnet und von Zitterspieler Michael Müller gekrönt

Wenn sich Kultur-und Heimatverein, der Ortsbeirat und die Kirchengemeinde Woosten mit der Löschgruppe Wendisch Waren zusammentun, steht einem Erfolg des traditionellen Dorffests nichts mehr im Wege. Die Kirchengemeinde gestaltete am Freitagabend mit ihrem Beitrag den Auftakt. 45 Kinder und Jugendliche aus den Kirchengemeinden Woosten/Kuppentin, Mestlin und Goldberg-Dobbertin führten das Musical „Jericho“ auf. Danach saßen Akteure und Publikum vor dem Festzelt am Lagerfeuer der Feuerwehr bei einem Grillabend gemütlich beisammen.

Das Festprogramm am Samstag begann mit einem Umzug. Traktoren mit geschmückten Anhängern holten die Nachbarn aus Wendisch Waren am Sportplatz ab. Auf ihrem Weg nach Woosten wurden sie von Erntefahrzeugen begleitet. Die Sicherheit des Festzuges wurde durch zwei Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr gewährleistet.

Im Zelt und auf dem Festplatz entfaltete sich nach den Grußworten von Anja Kube (Kultur- und Heimatverein) und dem Ortsbeiratsvorsitzendem Gerhard Möller ein buntes Treiben. Wettbewerbe und Kinderprogramm sorgten dafür, dass jung und alt gleichermaßen ihr Vergnügen fanden. Zur Kaffeetafel war das Festzelt gut gefüllt, und die Tombolalose fanden reißenden Absatz. Einen ersten Höhepunkt im Rahmenprogramm setzten die Plauer „No Limit Dancer“ mit ihrem temperamentvollen Auftritt. Um die Goldberger Formation „Um Himmels willen“ trocken unterzubringen, hatte das Festkomitee eigens ein vergrößertes Zelt geordert. Prompt zogen Regenschauer durch den Abendhimmel. Mit seiner Mischung aus Oldies und aktuellen Songs kam das Musikprogramm der Band auch in Woosten gut an. Als Einlage seit Jahren bewährt hat sich wieder der Auftritt der Woostener „Hupfdohlen“. Der Samstagabend des Dorffests klang mit Disko-Musik aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen