Verhandlungen über Zusammenschluss : Fusionieren Lübz und Gischow?

svz_plus
Lübz ist bereits mit mehr als 6000 Einwohnern die größte und einzige Stadt im Amtsbereich Eldenburg Lübz. Sollte die Fusion mit Gischow gelingen, kämen noch einmal etwa 230 Einwohner hinzu.  Grafik: Michael-Günther Bölsche/Hannes Mekelburg
1 von 2
Lübz ist bereits mit mehr als 6000 Einwohnern die größte und einzige Stadt im Amtsbereich Eldenburg Lübz. Sollte die Fusion mit Gischow gelingen, kämen noch einmal etwa 230 Einwohner hinzu. Grafik: Michael-Günther Bölsche/Hannes Mekelburg

Stadt und Gemeinde möchten über einen freiwilligen Zusammenschluss verhandeln

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

svz.de von
11. September 2018, 05:00 Uhr

Für die Gemeinden in der Region wird es immer schwieriger, die langjährige Selbstständigkeit zu erhalten. Während beispielsweise in Werder noch gegen eine mögliche Fusion mit der Stadt Lübz gekämpft wird,...

ürF dei neednGmie in dre Rioegn dwir se iermm iehgrreis,wc ide iärgghajeln enäiSsbektldgsitt uz .tlhnaree nehWdär eebeilpwssiies in eWrder onch gegne neie lciömegh ouFins itm rde Satdt Lbzü kgfpmäte wird, driw eiesd frü die eienGmde shwGico imrem hh.icraecirhenwsl Am iottwMch olewnl ied rraedvttSteetr auf eirhr elsmVurgnma eid mhfueAna ovn nnugneoluFidsveasnrh tmi wsGihoc ßneeli.shbec

 

eiD knelei miGndeee siwGcho legti llhiisydc an der Ele.d mI Oetltris urBow lädt erd aaswrdrtzlWprneessata ePlrietatrd nud Kaitnb-yeoäbpH zmu tenaEsnnnp .ine ohDc dei iuttanioS edr isnnlteek meideenG sed mstAe nbgeL-rlEduübz its thnci so llhiycds,i iew esi fua ned esenrt Biklc einrkw .gma eDi anizinefell tntiSioau sit in owGscih nn.teapngas Brtseie orv iwze Jnehar gesta Jnes hülK, tereesmiürrBg ovn chwGosi und ttrvhAoesresm des tesAm erlEundbg bzü,L dass dei egLa in nde eieeGmdnn ,aefanng irdscamhat zu newedr. laaDsm raw frü Klüh edr feiigiwllre ummesucnZaslshs eikne tdqueaaä gLnöus edr elglar.meobP snar„Esipr erwä idatm hsötchsne nhoc ni rde urwVlgenta zu er,iehrnce in den dmiGneene esbslt jedhco itc“n,h egsat Khlü 0261 eeergnbüg edr .VZS

wieZ aJerh rpteäs tis Klüh ohnc rmmie ererBgtriseüm sGshwio.c etJtz hta eid emgdGenrtentreeviu hcua imt isreen imemtS für die ufnaeAmh von lhuesgvnFenurinnoads tmi erd taStd übLz gmt.tisem Die„ naeflzneili ulkgctwinnE in der edneiemG hosGiwc dwir uhac ni dne änehstnc Janerh ienekn Semrapuil üfr gteänsseeindgi naedlHn lsnausz“e, eißht es ni dre gnüdeuB.gnr Die onsFiu imt der dattS esi earhd neie ninselolv eiArvtnal,te mu edr nagrtetorVnuw geengbrüe ned ohrwneEin gtecher uz eern.dw

neD annmnedhHralg,us den cihs eid dniGteeervreretme uuneztz cnmaeh onlel,w sti asd 0612 ncessohesble t“Gisi„eblm-edeeezingLtde sde esndLa. aDs hesit niee rkSngäut erd eomnnualkm tlulSrevtswebgna rhcud wfileilegir üZlucmnsmsassehe .rov Asl reödK legte edr Ldaagnt gzüggreoiß inaeilezlfn üsttnuUrtgezn in Heöh ovn nmntdsseei 0 40000 Euor ej eefwgerndlal nGeiemde sa.u eebnN edr iesugwsuuFznonis knan se ewieert Mlttie ruz lngohsHesuaairdnkusloti b.egne ngzesiEi kona:M iDe gFsideuu,vsrnnrono die fua emd tigmGniseebee-ldLtizdee tbersai, its dihilgecl isb uz den mneomedkn luenonwamamhlK dEne aMi 2901 üi.lgtg einE hnelecls uniggEni tim der Stdta üLbz tsi edahr eiwzgdnn hielcfr.erdor Die tha hesrib aber htnic übre ide nmfaheuA vno nunhenvnosFsgrueaild mit der eeimeGdn shoGcwi b.sgemmtita

niE drcentheerpsen raAtgn der zeLbür ümenrrgeitriseB nduruG etnSi olsl ni edr tuznSig rde teturnvtrtSdgae ma ,iMhtcowt 19 ,hUr mi aaügeBlrrs tkisrutied neew.dr Wei erd biertes anmnmeenoge atnArg sau os,iGhwc beth huac dre eLrbzü err,hov assd dei nrleuhnndaVge äuszhtcn ifnsefneogerb hüregft wnedre esl.onl llntoeS ide tStearrteterdv den aAtnrg meehnnna nud lcisthähact neie uFsoni mit rde ewat dGeneime cn,eieforr sti hcodje nov edineb ietSen ilEe .nobtege

beNne den dennasreuvhusliongFn drwi se afu erd nuSgizt rde attSrertdvreet üLzb tnure emraned huac um gleesfdon aTehm ehne:g Dei geeuFtsgln dse ltWhsagea rüf dei am.ietwrürerelsgBh

zur Startseite