Karneval in Lübz : Funkenmariechen begeistert wieder

Alle Seiten schätzen die Leistungen von Tanzmariechen Lucy Meyer sehr hoch ein.
1 von 2
Alle Seiten schätzen die Leistungen von Tanzmariechen Lucy Meyer sehr hoch ein.

Am Freitag startet der Eröffnungsabend des Lübzer Karnevalsclubs ’54 e.V.. Dann zeigt Funkenmariechen Lucy wieder hohes Niveau im Gardetanz. Wir haben sie beim Training besucht.

svz.de von
04. Februar 2016, 21:00 Uhr

Lächelnd und scheinbar ohne Mühe hebt Lucy Meyer ihr Bein im Stehen in die Höhe. Gestreckt bis in die Zehenspitzen. Alles kein Problem für die 15-Jährige. Denn sie ist seit zwei Jahren das Funkenmariechen des Lübzer Karnevalsclubs ’54 e.V. Sie begeistert das Publikum nicht nur in der Garde, sondern auch als Einzeltänzerin. Zu Lucy Meyers Training gehört aber nicht nur das Bein in die Höhe zu strecken, sondern auch andere Übungen, die ein Untrainierter kaum bewältigen wird. Immer mit dabei und an Lucys Seite ihre Trainerin Beatrice Buchholz.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe oder im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen