Dobbertin : Frühlingsputz im Klosterdorf

Die Jugendfeuerwehr befreite den Badestrand von angeschwemmtem Schilf und Blattwerk.
1 von 3
Die Jugendfeuerwehr befreite den Badestrand von angeschwemmtem Schilf und Blattwerk.

Ganz viele Helfer – Einwohner und Mitglieder von Vereinen – machten sich bei herrlichem Frühlingssonnenschein gemeinsam an die Arbeit, um das Dorf flott zu machen.

svz.de von
19. April 2016, 05:00 Uhr

Dobbertin | „Wir machen gemeinsam unser Dorf flott!“ - so lautete der Aufruf der Gemeinde. Und ca. 90 tatkräftige Helfer folgten ihm und fanden am Samstag um 9 Uhr am Gemeindezentrum im Dobbertiner Park ein. Die Sonne lachte, die Laune war gut und so konnte der Frühjahrsputz beginnen. Viele Ecken des Parks wurden gesäubert.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen