zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

23. Oktober 2017 | 10:12 Uhr

Großes Jubiläum : Feuerwehr-Schau durch die Zeiten

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Die Freiwillige Feuerwehr in Plau beging jetzt ihr 120-jähriges Jubiläum . Viele Besucher trotzten dem Regen und sahen Schauübungen, die die Dramatik vieler Einsätze deutlich machen

von
erstellt am 03.Jul.2016 | 21:00 Uhr

Mit einem großen Festumzug durch die Plauer Altstadt, drei Schauvorführungen und einem Festakt am Gerätehaus begingen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Plau am See ihren 120. Geburtstag. Alles begann bei schönem Wetter, doch dann ließ Petrus die Freudentränen fließen, genau zum Zeitpunkt des Starts des Festumzugs. „Die Feuerwehr muss ja bei jedem Wetter raus, die sind hart im Nehmen“, meinte lakonisch einer der vielen Besucher am Straßenrand, die sich unter Regenschirmen trocken hielten. Auch der Spielmannszug des SV Einheit 46 Parchim e.V. hielt durch und spielte nach dem Umzug auch vor dem Gerätehaus. Nach dem offiziellen Teil mit Reden, Auszeichnungen und Einträgen ins Goldene Buch der Stadt, sahen die vielen Gäste Schauübungen, die die Dramatik vieler Einsätze der Kameraden vor Ort deutlich machten. Mehr lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen