zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

18. November 2017 | 02:20 Uhr

Feuerwehreinsatz : Feuer in Passow

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Erneut hat ein Schuppen gebrannt, erst in Welzin, jetzt in Passow

svz.de von
erstellt am 03.Okt.2014 | 17:44 Uhr

Die Feuerwehren in Passow und Werder haben in diesen Tagen viel zu tun. Gestern wurden sie gegen 15 Uhr zu einem Feuer in Passow gerufen. Dort war im Charlottenhofer Weg ein Schuppen in Brand geraten. Die Kameraden mussten teilweise das Asbestdach auch entfernen, um an die Glutnester zu kommen, die sich dort gebildet hatten. Insgesamt waren inklusive der Amtswehrführung 22 Kameraden im Einsatz.

Die Polizei schließt fahrlässige Brandstiftung nicht aus. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes haben noch gestern die Ermittlungen aufgenommen. Der Schuppen war unbenutzt, ebenso ist das angrenzende Wohnhaus leerstehend. Den Schaden beziffert die Polizei mit etwa 5000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen