Dobbertin : Erzgebirgler mit grünem Daumen

von 17. Mai 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
dsc_0747

Der passionierte Gärtner Joachim Mehner und seine Frau leben seit sieben Jahren im alten Dobbertiner Pfarrhaus

Joachim Mehner ist studierter Gärtner. Über 20 Jahre war er im Erzgebirge als Friedhofsverwalter tätig. Vor neun Jahren zog der 83-Jährige nach Mecklenburg. Franziska Gutt stellte ihm die zehn Fragen zum Wochenende.Wo ist Ihr Lieblingsplatz in der Region?Bei uns zuhause im alten Pfarrhaus. Hier habe ich alles, was ich brauche: eine schöne Wohnung und e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite