Plaus neue Adresse für Senioren : Erster Spatenstich am Mühlenberg

An den Spaten: Alexander Knarren (li.) für den Erschließungsträger, Stadtvertretervorsteher Dirk Tast für die Stadt Plau.
1 von 2
An den Spaten: Alexander Knarren (li.) für den Erschließungsträger, Stadtvertretervorsteher Dirk Tast für die Stadt Plau.

Das Eigenheimprojekt am „Mühlenberg“ läuft auf Hochtouren. Der Erschließungsträger bereitete jetzt den ersten Bauabschnitt des Wohngebietes mit 30 Grundstücken vor.

von
26. September 2015, 07:00 Uhr

Knapp vier Jahre sind seit den ersten Kontakte ins Land gegangen; gestern war erster Spatenstich: Zunächst für den ersten Bauabschnitt des Eigenheimprojektes am „Mühlenberg“. Bereits in der kommenden Woche sollen die Erschließunsgarbeiten des ca. zwei Hektar großen Areals beginnen. Und schon ab dem kommenden Frühjahr sollen hier dann ca. 30 Doppel- und Einfamilienhäuser entstehen. Quasi als Plaus neue Adresse für Senioren, denn die Nutzung des Areals südwestlich der Stadt ist als allgemeines Wohngebiet vorgesehen, auf dem explizit altengerechtes und barrierefreies Wohnen möglich ist.

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen