zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

23. September 2017 | 23:40 Uhr

Augenblicke in der Natur : Erste Vernissage des Jahres

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Die Fotoausstellung der Fotogruppe für Fortgeschrittene der Kreisvolkshochschule Ludwigslust-Parchim eröffnet am Sonnabend zum ersten Mal in der Kuppentiner Kirche.

svz.de von
erstellt am 22.Mai.2014 | 22:00 Uhr

„Augenblicke in der Natur“ zeigt die Fotogruppe für Fortgeschrittene der Kreisvolkshochschule Ludwigslust-Parchim Bilder aus der uns umgebenden Natur. Die aus dreizehn Personen bestehende Gruppe wird künstlerisch von der Fotografin Monika Lawrenz aus Woosten angeleitet, die schon seit etlichen Jahren Fotoamateure in Lehrgängen an der KVHS ausbildet. Viele Schüler sind bereits seit zehn Jahren dabei und entwickeln eine ganz eigene Sichtweise in der Bildgestaltung. Im Mittelpunkt ihrer Fotoarbeiten steht seit vielen Jahren die Landschaftsfotografie.

Das erste bzw. das letzte Licht des Tages mit der Kamera einzufangen oder die Stille der Natur im Morgennebel zu erleben ist für sie immer wieder faszinierend. Ebenso spannend ist es, durch die Wälder Mecklenburgs zu streifen und dabei auch vermeintlich unscheinbare Dinge in der Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken. Es geht darum den Blick zu schulen, aus der Fülle das Besondere heraus zu finden und in einer Bildkomposition für den Betrachter auf zu bereiten. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonnabend, 24. Mai, um 17 Uhr in der Kuppentiner Kirche. Musikalisch wird der Abend von Petra Güttler mit Gitarrenmusik begleitet, die dabei von Merel de Baat und Tabea Banek unterstützt wird. Der Förderverein Kirche Kuppentin e.V. freut sich auf zahlreiche Besucher. Die Ausstellung ist bis zum 7. Juli zu besichtigen sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen