zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

15. Dezember 2017 | 07:35 Uhr

Statistik : Erneut weniger Arbeitslose

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Die Quote liegt im Bereich Lübz bei derzeit 10 Prozent

svz.de von
erstellt am 30.Sep.2014 | 22:00 Uhr

Erneut sind die Arbeitslosenzahlen im Bereich der Geschäftsstelle Lübz der Agentur für Arbeit gesunken. Im September sanken die Zahlen um 16 Personen auf 297 Arbeitslose (SGB III). Im Vergleich zum September 2013 sind es erneut weniger Arbeitslose, genauer 36 Arbeitslose weniger. Insgesamt sind die Arbeitslosenzahlen um 66 auf 1244 Personen zurückgegangen (Rechtskreise SGB II und III). Damit liegt die Arbeitslosenquote im Bereich der Geschäftsstelle Lübz bei zehn Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 11,1 Prozent.

„In den für Lübz starken Branchen Bau und HoGa ist das baldige Saisonende zu spüren. Die Nachfrage sinkt, Stellenangebote nach Fachkräften bleiben aber veröffentlicht“, sagt Dennis Mundt, Arbeitsvermittler in der Agentur für Arbeit Parchim. Wer jetzt noch einen Job sucht, kann sich jederzeit an die Arbeitsvermittler in den Arbeitsagenturen wenden. „Frauen und Männer, denen notwendige Qualifikationen fehlen, beraten wir gern“, so Mundt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen