Kinderbetreuung : Eltern müssen weniger bezahlen

Für die Kinderbetreuung müssen Eltern in diesem Jahr im Amt Eldenburg Lübz etwas weniger bezahlen.
Für die Kinderbetreuung müssen Eltern in diesem Jahr im Amt Eldenburg Lübz etwas weniger bezahlen.

Kosten für Kindergartenplätze fallen leicht, weil Auslastung leicht unter der von 2015 liegt. Amtsleiter: „Gespräche oft anstrengend“

von
12. Januar 2016, 19:00 Uhr

Die Stadtvertreter haben beschlossen, dass die Stadt für Kindergartenplätze weiterhin 50 Prozent der Kosten trägt, die nach Abzug der von Kreis und Land gezahlten Anteile übrig bleiben. „Ihre absolute Summe steht insgesamt zwar fest, aber trotzdem werden sie in jedem Jahr neu berechnet, worauf zum Beispiel die Zahl der belegten Plätze einen entschiedenden Einfluss hat“, erläutert Bürgeramtsleiter Thomas Rosenfeldt. Sie war 2015 etwas geringer als zuvor, so dass die Eltern von in den Einrichtungen betreuten Kindern in diesem Jahr etwas weniger bezahlen müssen, weil die gleichbleibenden Landes- und Kreismittel auf eine geringere Zahl vergebener Plätze aufgeteilt werden.

Mehr in unserer Print-Ausgabe und im E-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen