Feuerwehrübung in Wooster Teerofen : Einsatzübung zum Saisonschluss

Ein Mann soll aus dem See gerettet werden, lautet das Szenario. Fotos: michael-günther bölsche
1 von 2
Ein Mann soll aus dem See gerettet werden, lautet das Szenario. Fotos: michael-günther bölsche

Freiwillige Feuerwehr Goldberg zu Besuch auf dem Campingplatz „OaseWaldsee“ in Wooster Teerofen

von
04. Oktober 2016, 21:00 Uhr

Die Zeltplatzsaison des Jahres 2016 neigt sich dem Ende und nur noch hartgesottene Dauercamper verweilen auch in den kommenden Wintermonaten auf dem ein und anderen Zeltplatz. Auch auf dem Campingplatz „OaseWaldsee“ in Wooster Teerofen geht die Saison zu Ende und zum Abschluss luden die Betreiber Frank Thorwirth und Ulf Steffen die Freiwillige Feuerwehr Goldberg ein. Die beiden Betreiber, so erzählt Thorwirth, haben den Platz erst in diesem Jahr gepachtet und wollen mit der Feuerwehr eng zusammenarbeiten.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Print-Ausgabe und im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen