kommunalwahl 2014 : Eine Wende für Goldberg muss her

Will nicht nur das große Ganze betrachten, sondern auch die Details: Dieter Langer
Foto:
1 von 1
Will nicht nur das große Ganze betrachten, sondern auch die Details: Dieter Langer

Dieter Langer kandidiert ebenfalls als Bürgermeister für die Stadt Goldberg / Er wolle sich vor allem um die Bürgeranliegen kümmern

In loser Folge wollen wir Ihnen an dieser Stelle die Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in den Ämtern Plau am See, Goldberg-Mildenitz und Eldenburg-Lübz vorstellen. Heute: Dieter Langer.

Als Ur-Goldberger kann er sich bereits bezeichnen, denn Dieter Langer ist in der Mildenitzstadt nicht nur zur Welt gekommen, sondern ist hier auch aufgewachsen, hat in der Stadt seine Schul- und Lehrzeit hinter sich gebracht – darüber hinaus führt er seit gut zehn Jahren ein selbstständiges Unternehmen. Gemeinsam mit seiner Familie lebt der 55-Jährige in der Langen Straße Goldberg. Diese liegt ihm ebenfalls – wie viele andere Dinge – am Herzen.

Mehr lesen Sie ausführlich im ePaper und der Print-Ausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen