Schlemmin : Eine Romanfigur als Held

von 20. April 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Fitnessstudioinhaberin Cornelia Eggenwirth
Fitnessstudioinhaberin Cornelia Eggenwirth

Aushilfslehrer Willy aus dem Roman „Puppenmord“ hat für Fitnessstudioinhaberin Cornelia Eggenwirth definitiv Charakter

Die Schlemminerin hat in ihrer Wahlheimat Mecklenburg ihr neues Zuhause gefunden. Nach eigener Aussage wuselt sie in ihrer wenigen Freizeit im Garten herum, geht mit den Hunden Lulu und Michen spazieren oder schreibt Gedichte. Mona Laudan stellte ihr die zehn Fragen zum Wochenende. Wo ist Ihr Lieblingsplatz in der Region? Am liebsten bin ich auf dem P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite