Goldberg : Ein kleiner Segen für die Helfer im Alltag

img_20190320_103249_1

Für die Ehrenamtler gab es 2000 Euro.

von
21. März 2019, 05:00 Uhr

„Die Wertschätzung für unsere Arbeit bewegt mich heute sehr“, sagt Friedemann Schirrmeister (2.v.l.), Koordinator des Besuchs- und Hospizdienstes Parchim-Goldberg der Caritas. Die Ehrenamtler erhielten von Edeka einen Spendencheck über 2000 Euro. So können die vielen Helfer wie etwa Sönke und Heidelind Holthusen (v.r.) weiterhin Menschen zu Hause besuchen, die ein bisschen Gesellschaft und Trost im Alltag brauchen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen