zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

22. Oktober 2017 | 19:45 Uhr

Dorfkirche in Barkow : Ein Blasinstrumt als Türgriff

vom

Claudia Huss freut sich über das erste Weihnachtsgeschenk. Denn seit Donnerstag befindet sich ein kleines Blasinstrument geformt als schwungvoller Türgriff an der Außentür der Dorfkirche in Barkow.

svz.de von
erstellt am 24.Dez.2012 | 10:08 Uhr

Barkow | Ein kleines Blasinstrument geformt als schwungvoller Türgriff befindet sich seit Donnerstag an der Außentür der Dorfkirche in Barkow. "Ich war sprachlos", erzählt Claudia Huss, immer noch sichtlich erfreut über dieses Geschenk. Der Architekt Markus Weise, der auch Mitglied im Förderverein ist, hat diese kleine Aufmerksamkeit zu verantworten. Er ließ den Türknauf extra von einem Kunstschmied aus Gadebusch anfertigen.

Seit 2006, zur Wiedereinweihung der Dorfkirche, bestand der Wunsch, einen neuen Türgriff an die Außentür anzubringen. "Dass der Wunsch da war, hat Markus Weise wohl nicht vergessen. Es ist ja schließlich schon ein paar Jahre her. Dadurch war die Überraschung umso größer", erzählt die Vorsitzende des Vereins zum Wiederaufbau der Kirche.

Der Knauf zeige nun auch die Verbindung zwischen der Kirche und dem gegenüberliegenden neu entstehenden Bläserzentrum. Die alte Pfarrscheune wird vom Posaunenwerk Mecklenburg-Vorpommern zu einem Bläserzentrum umgebaut.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen