Lübz : Eichhörnchengruppe sammelte Müll

svz+ Logo
Nachdem die Kinder den Müll eingesammelt hatten, wurde er an den Mülltonnen sortiert und entsorgt.
Nachdem die Kinder den Müll eingesammelt hatten, wurde er an den Mülltonnen sortiert und entsorgt.

Schulstarter befreiten Waldgebiet „Neuer Teich“ von Unrat

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Die „Eichhörnchengruppe“ der Lübzer Kita „Pfiffikus“ ist regelmäßig im Waldgebiet „Neuer Teich“ unterwegs. Dabei ist den Schulstartern aufgefallen, wieviel Müll dort herumliegt. Es entstand die Idee für ...

ieD hn“Ep„euöhgpirchernc edr rbLzeü itaK “sikP„uffif tis erimeßggäl im edWbeglait uNeer„ i“eThc tenurg.ews eaibD tsi dne rctueahSnrlts aeful,aflegn ileeviw llMü odrt .erlugteimh sE nsaetntd ide deeI ürf das okrtejP li„neKe lteeütkdleviM – iWr hccrEneöhinh eewndr .“viatk An enime nhncsöe agT ibeneretf ied edKrni imt daHhhune,cns ueiewkzgneGferr udn vom sefaiRimaeftrkn ensepsgotren netiatürePp den ldaW mvo l.lMü Zuückr an erd taiK uwder red üMll gntenter dnu tesntg.or eWli es ebar cuah ergoß scäkeüMll dnu eedrna nDgei g,ba dei dei nrdieK ncthi ntinehmem tenokn,n tneattets ies emd Ostumgadnrn eneni sehucB a.b biiMattreirne mdnarEn certhsie uz, adss acuh eiders üllM hateinz trnetgos erew.d

nEei naerde e,Ide edi die niedrK tah,ent ,raw hrei lenEtr uau,derrffozn esVlgkpülcmunra tmi in ied Etuhgrninic uz ng,ernbi aimtd sei sradau eizlupSge eiw eeFahw,rertouu obtoRre oder snkcobateL lebtans .kennön

zur Startseite