Lübz : Eichhörnchengruppe sammelte Müll

svz+ Logo
Nachdem die Kinder den Müll eingesammelt hatten, wurde er an den Mülltonnen sortiert und entsorgt.
Nachdem die Kinder den Müll eingesammelt hatten, wurde er an den Mülltonnen sortiert und entsorgt.

Schulstarter befreiten Waldgebiet „Neuer Teich“ von Unrat

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
19. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Die „Eichhörnchengruppe“ der Lübzer Kita „Pfiffikus“ ist regelmäßig im Waldgebiet „Neuer Teich“ unterwegs. Dabei ist den Schulstartern aufgefallen, wieviel Müll dort herumliegt. Es entstand die Idee für ...

ieD „rniEöhugpech“pecrnh rde üzbreL Ktia iis“kPfffu„ sti mgigßeeärl mi eagWebdtli eNr„ue Thie“c w.gernsetu bieDa tsi ned htSrsrcaulnte ee,ungalaffl eiwviel lülM trod eumlitheg.r Es atsnnted ide Idee ürf asd tekorPj elienK„ ülevkeetdlMti – Wir hrcEnheöinhc rnwdee a.ivk“t An eienm öechnsn gaT erfeeibnt edi rieKdn imt ,uhHhandscen fgrereeinGzkuew nud mvo rmafRkatesifnei gsertopnnese iüePneapttr nde alWd mov .Mlül üZcruk an rde itaK redwu edr lüMl eergtntn dnu srgt.oent Wile se eabr hauc grßoe slceMüälk dun nraeed nDgei g,ab dei eid edrinK ntihc tmenhinme etknonn, etatstetn eis dem sOmgrntdnau eenni Buhcse ba. inbttMaieerir dmaEnrn rhesteic ,uz assd cuha eseird lülM eztnaih rotntgse r.ewed

eniE dearen Idee, edi ide rnKedi ta,nhte raw, eirh eltErn rnouarfezduf, ukpügValnrmecls itm in edi icgtrihEnnu uz ,rgnenib matid sie aursda eilepSgzu wei tua,ruhFweoeer otRbreo redo Lcskenbaot talbnes n.nnöke

zur Startseite