Herrschaftlich : Ehrensalut für die Königin

Mitglieder der Plauer
Mitglieder der Plauer

Plauer Schützenzunft 1612 e.V. hält die Traditionen hoch. Seine 18 Mitglieder waren jetzt zu einem außergewöhnlichen Königsfrühstück eingeladen.

svz.de von
02. September 2014, 22:00 Uhr

In Plau kam es kürzlich zu einem etwas anderen Königsfrühstück. Der Schützenkönig – mit Martina Fengler in diesem Jahr eine Frau – lud die Vereinsmitglieder nebst Partner zum Königsfrühstück am Abend ein. Zur Ehrung wurde ein Ehrensalut geschossen und die Königsscheibe überreicht.

Der 18 Mitglieder starke Verein eröffnet die Sportsaison im Frühjahr mit dem traditionellen Königsschießen. Im Laufe des Sportjahres werden regelmäßig Wettkämpfe und Vergleichsschießen durchgeführt. Am 3. Oktober jeden Jahres veranstaltet die Plauer Schützenzunft im Wechsel mit der Frehne/Meyenburger Schützengilde 1848 e. V. das gemeinsame Adlerschießen. Diese freundschaftliche Veranstaltung mit dem Brandenburger Nachbarverein hat eine fast 20-jährige Tradition und erfreut sich großer Beliebtheit der Mitglieder beider Vereine.

Bevor es wieder soweit ist, begeben sich die Mitglieder der Plauer Schützenzunft mit ihren Partnern im September auf eine Vereinsfahrt. In diesem Jahre führt der Wochenendtripp nach Usedom.

Im August 2014 hatte die Ehrenformation des Vereins die Ehre, das Plauer Burghoffest mit einem Ehrensalut zu eröffnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen