Lübz : Die Steinsche Politik fortführen

von 16. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
An seinem Lieblingsplatz in der Stadt, den „Schirmkindern“, hält sich Gerd Holger Golisz (CDU) gerne auf.
An seinem Lieblingsplatz in der Stadt, den „Schirmkindern“, hält sich Gerd Holger Golisz (CDU) gerne auf.

Bürgermeister-Kandidat Gerd Holger Golisz von der CDU will Lübz für junge Familien und Unternehmen attraktiver machen

Am 26. Mai findet die Kommunalwahl statt. In Lübz wird zusätzlich ein neuer Bürgermeister gewählt. Denn nach 28 Jahren im Amt tritt Gudrun Stein (CDU) im Spätsommer ab. Um die Nachfolge bewerben sich Astrid Becker (Linke) und Gerd Holger Golisz (CDU). Im Interview mit Redakteur Niels Troelenberg erzählen heute und morgen beide Kandidaten, welche Pläne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite