baugeschehen : Die Rohlacks-Kuhle verschwindet

Es wird gebaggert und gebuddelt: Die Rohlacks-Kuhle muss für den Neubau eines Lebensmittelladens um rund 1,70 Meter angehoben werden.
Foto:
1 von 2
Es wird gebaggert und gebuddelt: Die Rohlacks-Kuhle muss für den Neubau eines Lebensmittelladens um rund 1,70 Meter angehoben werden.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten schreitet der Discounter-Neubau direkt an der B 192 in Goldberg voran

von
22. September 2015, 19:00 Uhr

Einst wurden Feste in der Rohlacks-Kuhle gefeiert. Davon ist mittlerweile nichts mehr zu erkennen. Jetzt rollen Bagger und Lkw jeden Tag übers Gelände. Denn Aldi baut seinen Lebensmittelmarkt neu.

Mehr zum Neubau und was noch gemacht werden muss, erfahren Sie in der Print-Ausgabe und ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen