Techentin : Die Krause Glucke hält durch

von 19. September 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Krause Glucke und der Netzstielige Hexenröhrling sind zwei der wenigen Pilzarten, die in diesem Herbst wachsen.
Die Krause Glucke und der Netzstielige Hexenröhrling sind zwei der wenigen Pilzarten, die in diesem Herbst wachsen.

Berater Lothar Strelow musste fast alle Pilzwanderungen absagen, gibt aber Tipps, welche Arten dennoch zu finden sind

Nur Pilzsammler konnten sich freuen, dass der Sommer 2017 ins Wasser fiel. „Ein nasses Vorjahr bildet eigentlich eine ausgezeichnete Grundlage für das folgende Pilzjahr“, sagt Lothar Strelow. Es kam alles anders. Der Pilzberater spielt auf die fatale Dürre an, unter der die Pilze leiden. Schon eine kurze Regenzeit hätte genügt, um das Pilzwachstum anz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite