Indianerfest : Die Häuptlinge erobern das MGH

MGH-Jugendsozialarbeiterin Kersten Buchholz und Enkeltochter Lara Buchholz verkleideten sich passend zum Fest mit Indianerkostümen.
MGH-Jugendsozialarbeiterin Kersten Buchholz und Enkeltochter Lara Buchholz verkleideten sich passend zum Fest mit Indianerkostümen.

52. Indianerfest im MGH trotz wechselhaftem Wetter voller Erfolg / Tiershow, Bogenschießen und Ferienkino / Wiederholung geplant

23-63014270_23-78431180_1458205241.JPG von
29. August 2015, 08:00 Uhr

Erst sagte der angekündigte Schausspieler Gojko Mitic aufgrund von Dreharbeiten ab, dann meldete sich plötzlich der Ersatz-Indianer Wolfgang Kring krank. Das große Indianerfest des Mehrgenerationenhauses Lübz schien unter einem schlechten Stern zu stehen. Dank einer neuen Idee wurde das Fest trotzdem noch zum vollen Erfolg.

Welche das war? Das erfahren Sie in der Print-Ausgabe oder im ePaper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen