zur Navigation springen
Zeitung für Lübz, Goldberg, Plau

25. November 2017 | 05:15 Uhr

sportwagen-Treffen : Die Crossfire starten zur Ausfahrt

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für Lübz – Goldberg – Plau

Erneut großes Treffen der beliebten Sportwagen in Dobbertin vom 15. bis 17. Mai

von
erstellt am 15.Mai.2015 | 08:00 Uhr

Das große Crossfire-Treffen findet erneut in Dobbertin statt. Am heutigen Freitag, 15. Mai, startet die Veranstaltung morgens um 11 Uhr im Gemeindezentrum Dobbertin. Von dort aus fahren die Teilnehmer durch die Mecklenburgische Seenplatte. Es werden zum Essen und Kaffeetrinken verschiedene Orte angefahren, wie Röbel, Malchin, der Kummerower See, Schloss Teschow, bevor sie sich auf den Rückweg über Krakow am See nach Dobbertin machen. Hier verbringen sie den Abend im Gasthaus „Zwei Linden“.

Am morgigen Sonnabend, 16. Mai, geht die Ausfahrt dann nach Bad Doberan, gestartet wird pünktlich um 10.30 Uhr. In Bad Doberan wird auch zu Mittag gegessen. Dann lassen sie die Autos stehen und fahren mit dem „Molli“ nach Kühlungsborn, um sich ein wenig im Ort umzusehen und zum Kaffee zu laden.

Anschließend geht’s mit der „Molli“ wieder nach Bad Dobberan, um die Crossfire zu starten. Dann geht die Fahrt über Bützow nach Kukuk in den „Western Saloon“, um noch einen Happen einzunehmen. Danach geht es zurück ins Gemeindezentrum Dobbertin. Dort werden auch einige Fahrer mit Pokalen ausgezeichnet, um anschließend wieder eine Miss- und Mister-Crossfire-2015-Wahl durchzuführen. Hierzu sind, wie in jedem Jahr, auch die Anwohner Dobbertins eingeladen. Am Sonntag wird noch zum Mittagessen in das Schloss Neustadt-Glewe gefahren, danach ist die Verabschiedung. Ein Wiedersehen gibt es dann im September im Mercedes-Benz Werk in Bremen, wohin Veranstalter Heinz-Peter Manthey einlädt, von dort aus geht es dann weiter an die Nordsee.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen