Junge Zeitungsmacher : Den Geschichten auf der Spur

Akribisch durchforsten die Grundschüler das erste Buch, den sogenannten Mantelteil, der Schweriner Volkszeitung nach Ländern: Deutschland, Griechenland, Großbritannien werden gefunden. Aufgabe erfüllt.   Fotos: sabrina panknin
1 von 2
Akribisch durchforsten die Grundschüler das erste Buch, den sogenannten Mantelteil, der Schweriner Volkszeitung nach Ländern: Deutschland, Griechenland, Großbritannien werden gefunden. Aufgabe erfüllt. Fotos: sabrina panknin

Nachwuchsreporter der Grundschule Lübz durchforsten die Schweriner Volkszeitung

von
02. Juli 2015, 07:00 Uhr

Gleich mehrere Berufswünsche hat Leni Ziems, Schülerin in der dritten Klasse der Grundschule Lübz. Einer davon ist der des Reporters. Deshalb nimmt sie regelmäßig mit fünf weiteren Schülern an einem besonderen Kurs teil. Denn in loser Folge besucht SVZ-Redakteurin Sabrina Panknin die Klasse von Yvonne Koop und unterrichtet Leni, Maurice, Lennart, Emma, Rieke und Celina – die Reporter von morgen.

Mehr lesen Sie in der Printausgabe und im E-Paper

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen